Aktuell

 
 
 

eKomi-Produktbewertungen


 
Monotec - Gabionen (Ösengabione)
Super Qualität
 
Kunststoff-Dachschindeln  Schieferoptik Bogenschnitt
Sehr gute Qualität. Läßt sich ganz einfach mit Kattermesser zuschneiden. Stieht aus wie echter Schiefer. Bin sehr zufrieden.
 
TBK-Betonlasur Basic
Schon mehrfach ausprobiert, echt super
 
TBK-Steinlasur PLUS, mineralischer Dünnaufrieb (Betonlasur PLUS)
Bin mit dem Ergebniss sehr zufrieden. Empfehlenswertes Produkt.
 
TBK-Betonlasur
Habe alte Rote Randsteine damit umfefährbt ging super wie beschrieben.
 
Habe polygonales Pflaster damit Verfugt, und muss sagen dass ich mit dem Fugenfestiger voll zufrieden bin. Nicht wie bei anderen zwei Komponenten wo das Pflaster danach mit Harzrückständen verschmiert ist. Kann das Produkt nur weiter Empfehlen.
 
TBK-Steinlasur COMPLETE (Betonlasur complete)
sehr gute Widerstandsfägigkeit
 
Schwellen Kanten aus Recycling-Kunststoff
Verwendung als Spritzwasserschutz unter einem Stützbalken bzw Verschalung. Weiterenpfelen an Kollegen oder Bauherren mit ähnlichen Verwendungen. Lieferzeit korrekt aber sehr lange. Zustellkosten zu hoch.
 
conluto Lehm-Unterputz
Als Unterputz sehr gut geeignet und es lässt sich einfach und schnelle verarbeiten.
 
TBK-Steinlasur (Betonlasur)
Gleich mal vorweg: Das Ergebnis mit der Betonlasur ist sehr ansprechend, die kleinen Probedöschen sind eine gute Sache. Der fehlende Stern ist für die oberflächliche Anleitung. Wir hatten für unsere 20 Jahre alten Betonsteine auf der Terrasse die Farbe Bernstein gewählt und das gibt ein richtig schönes, italienisches Flair (Terrakotta). Jetzt das "aber": Man kann mehr falsch machen als es die Beschreibung glauben macht. Punkt 1: Kärchern: nicht nur kurz drüber sondern darauf achten, dass wirklich keine geschlossenen Stellen mehr in der Oberfläche sind. Nur an den offenporigen Stellen dringt die Farbe ein. Punkt 2: rühren, rühren, rühren. Die Pigmente setzen sich blitzschnell am Boden ab und mit der Rolle nimmt man nur die farblose Flüssigkeit an der Oberfläche auf, Ergebnis sind blasse Stellen. Punkt 3: Nicht zu dick oder 2mal auftragen. Das zuviel wäscht sich nämlich hinterher mit Wasser alles ab und hinterlässt im Umfeld eine immer noch ziemlich farbige und festhaftende Schicht. (Nachbar freut sich!) Man sollte auf diese Punkte in der Anleitung explizit hinweisen, nicht jeder ist ein Fachmann. Das Ergebnis ist jedoch sehenswert, wenn es jetzt noch viele Jahre hält, hat sich der Aufwand trotzdem gelohnt.
 
TBK-Steinlasur (Betonlasur)
gut
 
Onduline® und Onduvilla Zubehoer
Qualitativ hochwertiges Produkt. Leicht zu verarbeiten. Kompakte und gut verständliche Aufbauanleitung.
 
Kunststoff-Dachpfannensystem Easy
alles bestens
 
Zaunlatten / Pfosten [ Recycling-Kunststoff hanit® ]
als Gartenzaun sehr gut
 
Kunststoff-Rechteckschindeln Schieferoptik
*****
 
BOTAMENT® D 11 Tiefengrund (BOTACT®)
Gut
 
Kunststoff-Dachschindeln  Schieferoptik Bogenschnitt
Ware wie beschrieben, Schnelle Lieferung, guter Service.
 
TBK-Steinlasur (Betonlasur)
Sehr gute Lasur
 
Pfähle mit Spitze, Koppelpfosten aus Recyclingkunststoff
Wir haben mit den Pfosten einen neuen Koppelzaun gebaut. Ware 60x2000 ware genau richtig. Lassen sich super mit der Handramme in den Boden schlagen und gehen v.a. nicht kaputt! Material ist gut und lässt sich bohren wie weiches Holz, um Isolatoren zu befestigen. Wir werden jetzt nur noch diese Pfosten verwenden.
 
TBK-Betonlasur
Gute und einfache Handhabung ist gewährleistet, wenn die Lasur immer wieder gerührt wird. Das Ergebnis ist absolut zufriedenstellend und preislich weitaus günstiger als eine neue Pflasterung.
 
TBV-Versiegelung
perfekt
 
CONLINO Lehm-Farbe
Farbe entspricht meinen Erwartungen
 
TBK-Steinlasur PLUS, mineralischer Dünnaufrieb (Betonlasur PLUS)
Die Lasur verwende ich für zwei Pfeiler aus Klinkersteinen. Die Oberfläche dieser Klinker ist leicht saugend, also nicht komplett dicht (dann geht diese Lasur nicht). Mit einer gelieferten Probe habe ich vorher gute Testergebnisse erzielt (von gelb in rot).
 
TBK-Steinlasur (Betonlasur)
Sehr gute Qualität
 
C+K-Gummi-Betonplatte
Traufkante an Spielplatz
 
TBK-Steinlasur (Betonlasur)
Alles gut.
 
TBK-Betonlasur
Bedarf starkes Schütteln, da sich immer etwas absetzt. Bei einmaliger Anwendung kaum "Deckkraft".
baushop24.com:
Die Lasur soll in die Betonoberfäche einziehen und die Kapilaren füllen. Das Wort "Deckkraft" ist da irreführend und unlogisch. Bitte Technisches-Merkblatt lesen und verstehen.
 
TBK-Betonlasur
Habe mir Farbproben zukommen lassen. Verarbeitung ( Quast, Rolle oder spritzen ) am Betonpflaster ist super einfach. Allerdings benötigte ich bei mir zwei Durchgänge. Danach war das Ergebniss zufriedenstellend. Leider feile ich noch an dem Farbton. Schwarz ist nicht gleich schwarz. Und hierzu haben mir die Leute von BAUSHOP24.com eine Lösung vorgeschlagen.
 
Gute Ware, schneller Versand, gerne wieder !
 
TBK-Steinlasur COMPLETE (Betonlasur complete)
Wir haben die Lasur auf einen vorher gespachtelten Tritt aufgebracht. Das Auftragen klappte super. Leider kam in dem mitgelieferten Heft nicht so klar rüber dass der Tritt von Beginn des Auftragens kein Wasser verträgt ( auch kein Nieselregen ). Leider muss die Lasur danach auch atmen sodass wir nach dem Abdecken mit einer Plane die darunter liegende Feuchtigkeit weiße Flecken gebildet hat.Die Flecken lassen sich nicht mehr entfernen. Die Deckkraft ist gut und nach aushärten der Lasur wusch nur noch wenig Farbe ab.
baushop24.com:
Es steht auch nirgendswo das man Wasser dazu braucht. Also auch kein Regen. Eine Negativlist wäre somit unmöglich lang.
baushop24.com, Baustoffe, Werkzeuge und Baumaschinen
   
Verschlüsselte Übertragung aller Daten. geprüfter Lieferant Mitglied im H?ndlerbund http://www.internetsiegel.net
 
 
Hier waren Sie schon und sind jetzt hier: » Tyssen Baustoffe » Michael Tyssen Bauchemie TBK » TBK-Steinlasuren (Betonfarbe, Betonlasur) » TBK-Steinlasur PLUS, mineralischer Dünnaufrieb (Betonlasur PLUS)      | «Kategorie







 

Hier klicken! TBK-Steinlasur PLUS, mineralischer Dünnaufrieb (Betonlasur PLUS)


TBK-Steinlasur PLUS

TBK-Steinlasur PLUS, mineralischer Dünnaufrieb (Betonlasur PLUS)
Verbraucherhinweise für die Verwendung unserer Produkte. Stand: 01/2016

Eigenschaften
Die TBK-Steinlasur PLUS ist ein äußerst langhaltender mineralischer Farbfüllaufrieb für schlecht- und gutsaugende Mineral- und Betonoberflächen. Sie vergilbt nicht und beinhaltet ausschließlich lichtbeständige, anorganische Farbpigmente.
Die in TBK-Steinlasur PLUS gelösten Feststoffe und Farbpigmente sind mikroskopisch klein und dringen so tief wie physikalisch möglich in eine Oberfläche ein. Es bildet sich ein sehr gut verankertes, tiefes und stabiles kristallines Netzwerk, in dem dann die Farbpigmente fest eingebunden sind. Die behandelten  Oberflächen behalten ihren Charakter. Da keine Schicht entsteht und TBK rein mineralisch ist, behält die Oberfläche auch seine physikalischen Eigenschaften.

 

Vorteile

  • Struktur und Charakter erhaltend: Die Fläche behält ihre physikalischen Eigenschaften
  • Matte Optik: Der Stein sieht nicht angemalt aus
  • Lichtecht: Sonneneinstrahlung schädigt die Pigmente nicht
  • Hohe Witterungsbeständigkeit: da kristallin tief eingebunden
  • Salzwasserfest: daher auch tausalzbeständig
  • Nicht schichtbildend: Die Lasur kann nicht abplatzen oder abblättern
  • Umweltfreundlich: rein mineralische Produkte
  • Leichtes Auftragen: mit Pinsel, Rolle, Spritze,Schwamm oder Luftdruck
  • Nicht brennbar: DIN 4201 Teil 4 Baustoffgruppe A1
  • Wassergelöst: 0% VOC-Gehalt
  • Mischbar: freie Gestaltungsmöglichkeiten
  • Dauerhaft, schützend, hygienisch, umweltverträglich, raumklimatisch positiv, säurefest, antistatisch, nicht thermoplastisch

Das PLUS steht für mehr Farbpigmente und stärkere Verkieselung und eignet sich somit auch
für Betonflächen und Natursteine mit weniger saugender Oberfläche, bei denen man mit
TBK-Steinlasur keine oder nur ein wenigere intensive Deckung erreichen kann.
Sofern Betonfertigteile, Sichtbeton oder Natursteinflächen bearbeitet werden, die schlecht saugende Oberflächen aufweisen, sollte die TBK-Steinlasur PLUS mit einem Schwamm trocknend aufgerieben werden. Die Vorbereitung der Fläche und eine mögliche Arbeitsprobe entsprechen den Arbeitsschritten der TBK-Steinlasur

 


TB-Produkte werden ausschließlich über die Plattform baushop24.com und die Firma Michael Tyssen BAUSTOFFE vertrieben. Sollten Sie diese Produkte an anderer Stelle im regulären Handel sehen, handelt es sich mit ziemlicher Sicherheit um Fälschungen. Ausführende Firmen können sich bei uns kostenfrei zertifizieren lassen. Sie erhalten von diesen Firmen jederzeit ein Ausführungs- und Qualitätszertifikat, das Sie bei uns prüfen lassen können.

Anwendungsbereiche
TBK-Steinlasur PLUS kann auf allen mineralischen und saugfähigen Beton- und Natursteinoberflächen wie z.B. für Pflastersteine, Betonputze, Betonpalisaden, Betonböschungssteine, Betonriemchen und Estriche, die ohne wasserabweisende Zusätze hergestellt wurden, angewendet werden.

Verbrauch:
Der Verbrauch ist abhängig von der Beschaffenheit des Untergrundes, der zu erzielenden Deckkraft, der Fugenstärke und der Verarbeitungsart.
Für eine geschlossene Oberfläche: 100 - 200 Gramm g/m²
Für Betonplatten von 50 x 50 Zentimeter: 125 - 250 g/m²
Für Rechteck-Betonpflaster: 200 - 300 g/m²

Vorbereitung:
Alle Flächen müssen mit einem Hochdruckreiniger bearbeitet werden um lose Teile sowie Öle, Moose und Verschmutzungen restlos zu entfernen, damit eine kontaktsichere Oberfläche geschaffen wird. Dies ist auch bei scheinbar sauberen- oder neuen Flächen erforderlich, der Untergrund muss tragfähig, trocken, saugfähig, sauber, staub- und fettfrei sein.

 

Abbildung:
1.) Ideal, die Lasur hat Bindung mit dem Beton. Natursteinsplitte können abgestrahlt werden.
2.) Nur bedingt geeignet, da kein Kontakt zum Beton.
3.) Nicht möglich: Der Beton ist nicht saugfähig.

Verarbeitung:
TBK-Steinlasur PLUS kann gestrichen, gerollt, gespritzt oder vorzugsweise mit einen Schwam eingerieben bzw. trocknend aufgerieben werden. Die Untergrundtemperatur sollte, gemessen an der Oberfläche, zwischen 10°C und 20°C liegen. TBK sollte gleichmäßig und möglichst dünn aufgetragen werden, es dürfen keine Farbfilme oder Pfützen entstehen! Die aufgetragene Menge muss von der Oberfläche komplett absorbiert werden. Das Gebinde sollte immer gerührt, beziehungsweise in Bewegung gehalten werden um einer Entmischunbg vorzubeugen. Sofern Betonferigteile, Sichtbeton oder Natursteinflächen bearbeitet werden, die schlecht saugende Oberflächen aufweisen, sollte die TBK-Steinlasur PLUS mit einem Schwamm trocknend aufgerieben werden.

Beim ersten Anstrich ziehen die Farbpigmente je nach Oberfläche unterschiedlich stark in den Beton ein.

Die Trockenzeit dauert je nach Temperatur 15 Minuten bis zu einer Stunde, nach 24 Stunden ist TBK-Steinlasur PLUS dann regenfest. TBK-Steinlasur PLUS reagiert nicht vollständig mit dem Untergrund; überschüssiges Material wird sich unmerklich auswaschen.

Auf Naturstein in Form von Brechkorn-Splitte oder Rundkorn-Kies, hält die einfache TBK-Lasur nur bedingt, da sich lediglich der Beton zwischen den Kieselsteinen einfärbt. Das Produkt TBK-PLUS verspricht hier ein besseres Ergebnis mit einer besserer Deckkraft.

Der TBK-Steinlasur-Schnelltest                           ...WICHTIG!
Die Haltbarkeit einer TBK-Steinlasur ist abhängig von der Festigkeit und Güte der Untergründe. Die Haltbarkeit kann man einfach, schnell und aussagend mit einem Hochdruckreiniger testen. Ein TBK-Anwendung (vorherige Hochdruckreinigung nicht vergessen), der nach einen Tag, eine Reinigung mit ein 60bar Hochdruckreiniger übersteht, wäscht - wenn überhaupt - erst nach 10-15 Jahren aus. In der Regel hält der neue Farbeindruck so lange vor, wie bei einem gleichwertigen neu gekauften Stein. Die Farbpigmente selber verwittern oder bleichen nicht aus.
Auch wegen der Farbtonauswahl ist eine Bemusterung sehr zu empfehlen. Auf baushop24.com können Sie (im Auswahlfeld) 100g Miniflaschen bestellen, um das Produkt vor Ort auf der Oberfläche, die man färben möchte, zu testen.


Sicherheitshinweis:
Nicht zu behandelnde Flächen, beispielsweise Glas, Naturstein, Keramik, Holz etc., sollten durch entsprechende Maßnahmen geschützt werden. Versehentliche Spritzer auf Umgebungsflächen oder Verkehrsflächen sind sofort mit viel Wasser anzulösen und zu entfernen. Schützen Sie Augen und Haut vor Spritzern, denn TBK-Steinlasur PLUS kann reizend wirken! Beachten Sie hierzu bitte auch unser Sicherheitsdatenblatt. TBK-Steinlasur PLUS ist für Kinder unzugänglich aufzubewahren.

ACHTUNG!!
Ist TBK-Steinlasur PLUS in eine Betonfläche eingesogen, ist eine Entfernung nicht mehr möglich.

Bautechnische Hinweise:
Die hohe Wasserdampfdurchlässigkeit von TBK-Steinlasur PLUS gewährleistet, dass die im Baukörper enthaltene Feuchtigkeit ungehindert nach außen abgegeben werden kann. Dies ist bauphysikalisch von großem Vorteil, da zwischen Anstrich und Untergrund Wasseransammlungen vermieden werden und der Baustoff auf diese Weise keinen Schaden nimmt. Zwischen dem Untergrund und den mineralischen TBK-Steinlasur PLUS können auch keine Temperaturspannungen entstehen, weil das Wärmeausdehnungsverhalten gleich ist.

Farbtöne:
Sie können den gewünschten Farbton aus der Tabelle auswählen, die auf www.baushop24.com und weiter unten gelistet ist. TBK kann auch untereinander gemischt werden. Alternativ bieten wir auch TBK-Basic an, diese farblose Version des Produktes kann mit 10 Prozent TBF-Betonfarben gemischt werden um so selber Farben zu mischen.

Versandrechtlicher Hinweis:
TBK-Steinlasur PLUS wird bei jeder Bestellung exklusiv angemischt und ist daher kein Lagerprodukt. Eine Rückgabe ist somit ausgeschlossen.
Wir empfehlen auch aus diesem Grunde stets, 100g (Auswahlmenue beim Preis) zur Bemusterung zu nutzen, um die Eignung Ihres Untergrundes und den Farbton zu testen.

Technische Daten:
Form: flüssig     /     Dichte: 1,05 - 1,20 g/ml
Farbe: abhängig von der Farbauswahl
Untergrundtemperatur: ca.  10°C – 20°C
Verarbeitungsmenge: ca. 200 – 400 g/m²
Gebinde: Container zu ca. 1.050 kg / Fässer zu 220 kg / Kanister zu 20 kg / Kanister zu 5 kg / Flasche zu 1 kg / Flasche zu 0.1 kg
Lagerung: bei verschlossenem Gebinde und kühler, aber frostfreier Lagerung ca. zwei Monate lagerfähig. Bitte das Gebinde alle zwei Wochen umdrehen, um eine Entmischung zu verhindern.
Entsorgung: Gebinde vor der Entsorgung austrocknen lassen und als Bauschutt (Glas) deponieren. Gebinde der Kunststoffentsorgung zuführen.
Sicherheitsvorschriften: siehe EU-Sicherheitsdatenblatt




 
Hier klicken! Grautöne Farbnummer Farbe ähnlich PC- Ansicht Preis incl. Mwst.   
TBK-Steinlasur PLUS
Betonhellgrau
507
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Betongrüngrau
508
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Betongrau
510
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Betondunkelgrau
511
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Dunkelgrau
512
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Anthrazit matt
8355
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Schwarz matt
8330
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
Hier klicken! Sandtöne Farbnummer Farbe ähnlich PC- Ansicht Preis incl. Mwst.   
TBK-Steinlasur PLUS
Elfenbein/Creme
8506
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Braunbeige
1011
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Gelbbeige
1012
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Rotbeige
1013
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Sandbraun
8585
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Bernstein
8445
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Betonsteinbraun
8610
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Dunkelbraun
8663
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
Hier klicken! Rottöne Farbnummer Farbe ähnlich PC- Ansicht Preis incl. Mwst.   
TBK-Steinlasur PLUS
Heiderot
50
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Terracotta Rot
8977
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Betonsteinrot
8110
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Dunkelrot
8130
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
Hier klicken! Sonderfarbtöne Farbnummer Farbe ähnlich PC- Ansicht Preis incl. Mwst.   
TBK-Steinlasur PLUS
Weiß
8500
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Blau
8511
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Taubenblau
0014
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Graublau
8510
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Moosgrün
8525
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Dunkelgrün
8526
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Türkis
8522
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Gelb
8420
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS
Violett
51
.
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!
TBK-Steinlasur PLUS basic
0000
Auswahl und Preise - bitte hier klicken!


Information

Es wird immer von Betonfarbe gesprochen, aber selten gemeint. Betonfarben sind Farbpigmente die in Beton eingemischt werden. Eine Beton-Beschichtung aus Epoxi oder Kunstharz bilden eine Schicht bzw. ein Belag auf der Oberfläche. Wir empfehlen eine Steinlasur. Die zieht in den Stein ein und verglast mit der Oberfläche. Da in den Suchmaschinen oft nach Betonfarbe gesucht wird, deklarieren wir in Klammern [ Betonfarbe ].
 

» Tyssen Baustoffe » Michael Tyssen Bauchemie TBK » TBK-Steinlasuren (Betonfarbe, Betonlasur) » TBK-Steinlasur PLUS, mineralischer Dünnaufrieb (Betonlasur PLUS)      | «Kategorie

Unsere anwendungstechnischen Beratungen und Empfehlungen beruhen auf unserer langjährigen Erfahrung und wurden nach besten Wissen erstellt. Die Produktanwendungen sind im Einzelfall zu prüfen. Für die Qualität unserer Produkte garantieren wir im Rahmen unserer Verkaufs- und Lieferbedingungen. Alle auf diesen Seiten verwendeten Logos und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Urheber.

Shop-Projekt, Produkt-Labor & Verarbeitung by Firma Michael Tyssen BAUSTOFFE