baushop24.com, Baustoffe, Werkzeuge und Baumaschinen
   
Verschlüsselte Übertragung aller Daten. geprüfter Lieferant Mitglied im H?ndlerbund http://www.internetsiegel.net
 
 
Hier waren Sie schon und sind jetzt hier: » Hochbau » Ökologisch Bauen, Lehmbau » WEM - Wandheizung » WEM®-Klimaregister      | « Kategorie zurück







 
 
 

eKomi-Produktbewertungen


 
Pfähle mit Spitze, Koppelpfosten aus Recyclingkunststoff
Preis Leistung einfach TOP
 
TBK-Steinlasur (Betonlasur)
Steinlasur entspricht voll meinen Vorstellungen.
 
TBK-Betonlasur
habe betonplatten damit gestrichen bis jetzt hält die farbe
 
TBK-Steinlasur PLUS, mineralischer Dünnaufrieb (Betonlasur PLUS)
Top Produkt, genau wie beschrieben. Kann bedenkenlos weiter empfohlen werden. Eingangsbereich sieht besser aus als neu....
 
TBK-Steinlasur COMPLETE (Betonlasur complete)
Ich habe das Produkt für meine Steinmauer verwendet. Für jeden, der Betonarbeiten verschönern möchte, bietet sich diese Lasur an, da es auch in diversen Farben erhältlich ist. Die Lasur hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen.
 
TBK-Steinlasur PLUS, mineralischer Dünnaufrieb (Betonlasur PLUS)
*****
 
TBK-Betonlasur
Das Produkt verwende ich für die Pflastersteine. das ist wirklich gut und kann ich weiter empfehlen.
 
Bretter (Brettprofile) aus Recyclingkunststoff
Habe einen Zaun damit gebaut, sowie an einen Unterstand die Seitenwände damit verkleidet.
 
TBK-Steinlasur PLUS, mineralischer Dünnaufrieb (Betonlasur PLUS)
Habe eine Betontreppe und Waschbeton eingefärbt. Sehr gutes Ergebnis.
 
Ringschlüssel wurde beim Aufbau von Schwerlastregalen verwendet. Kaum Verschleiss am Kopfprofil. Preis/Leistungsverhältnis sehr gut.
 
Rundpfosten mit Spitze, Koppelpfosten aus Recyclingkunststoff
Die Pfähle stehen bei uns im Wasser. Die Qualität war nicht topp, aber gut. Teilweise war die Spitze leicht abgebrochen, ca. 3-4cm, da Boden weich war, war dies für uns kein Problem.
 
TBK-Steinlasur (Betonlasur)
Habe die Farbe in dunkelgrau für eine vorhandene Mauer verwendet!(Hangfloor)hat sehr gut Funktioniert,Farbe und Farbton stimmen.Lässt sich gut verarbeiten und ist ergiebig.Preis für diese Qualität auch gut ).Kaufe jederzeit wieder und kann nur weiterempfehlen.
 
trendystone Polymer Fugen-Sand - trendybau®
Bis jetzt sehr zufrieden!
 
Kunststoff-Dachschindeln  Schieferoptik Bogenschnitt
sehr gut
 
<b>HEIBI</b> Außenwandleuchte STELLA
Qualitativ hochwertiges Produkt. Entspricht der Beschreibung. Die insgesamt 5 Leuchten dienen der Wegebeleuchtung zwischen Haus und Garage und erfüllen sehr gut diesen Zweck. Optisch gelungen. Kurze Lieferzeit und sichere Verpackung.
 
Platte aus Recyclingkunststoff (Standardplatte)
Top Produkt.
 
sehr gute Ware.
 
TBK-Steinlasur (Betonlasur)
Ich würde das Produkt jedem empfehlen, der seinen Hof/Terasse schnell und unkompliziert neu gestalten will. Das Preis/Leistungsverhältnis ist super!
 
Kunststoff-Dachpfannensystem
Produkt wird eingesetzt für Messe stand als Dach Nachbau Durch geringes Gewicht und einfahe Montage ist das für uns das ideale Dach, und presentiert sich auch sehr gut
 
TBK-Steinlasur COMPLETE (Betonlasur complete)
Ich habe das Produkt gekauft, um meine Terasse neu einzufärben. Die Terasse wurde mit einem Hochdruckreiniger 2 mal gereinigt. Die Farbe habe ich auf das trockene Plaster bei 15°C aufgetragen. Sah wirklich toll aus - bis dann 2 Tage später der Regen kam. Die Farbe wurde großteils ausgewaschen, die Imprägnierung hat sich auch gelöst. Schade für die Arbeit.
baushop24.com:
Zielführender wäre es, zu fragen was man falsch gemacht hat. Manchmal reicht es auch die Broschüre zu lesen. Vor der Kaufentscheidung ist alles ausführlich nachzulesen. Jetzt haben wir zwei verärgerte Menschen. Beton ist nicht gleich Beton.....
 
TBK-Betonlasur
Produkt suber genaue Farbe
 
TBK-Steinlasur (Betonlasur)
alles ok
 
Kunststoff-Dachpfannensystem
Sehr gut - alles OK!
 
Musterpäckchen hanit®
Die von uns bestellten Muster sind eine große Hilfe, sich für das passende Produkt zu entscheiden.
 
Kunststoff-Dachpfannensystem Easy
Dachabdeckung bei altem Dachstuhl eines Fachwerkhauses Auswahl wegen des geringeren Gesamtgewichtes und der geringeren Ziegelanzahl zu empfehlen
 
Hochbeet [hanit®]
Stabile Ausführung, problemloser und schneller Aufbau, für jedermann einfach aufzubauen. AGB ausführlich, Zahlungsverkehr und Lieferung schnell und unkompliziert.
 
TBI-Imprägnierung COMPLETE (Farbvertiefend/Nasseffekt)
Habe damit meine Terassenplatten nach Reinigung Imprägniert und die sehen nun dank Nasseffekt aus wie neu.
 
Kunststoff-Dachschindeln  Schieferoptik Bogenschnitt
Verkleidung von Dachüberstand, auch von Laien leicht zu handhaben.
 
TBK-Betonlasur
Habe das Produkt verwendet um mein Pflaster neu zu streichen es sah nicht mehr gut aus,dank dieser Farbe sieht es jetzt aus wie neu. Würde dieses Produkt jedem empfehlen der Sein Pflaster neu streichen möchte.
 
Pfähle mit Spitze, Koppelpfosten aus Recyclingkunststoff
Die Recyclingpähle sind gut zuverarbeiten.Ich benutze die Pfähle für die Einzäunung der Pferdeweiden.

Hier klicken! WEM®-Klimaregister


Klimaregister
Das WEM®-Klimaregister MV ist ein vorgefertigtes Wandheizungsregister aus Kunststoff-Metall-Verbundrohr, welches auf Befestigungsschienen vormontiert ist.

Das Heizregister besteht aus einem 16 mm Kunststoff-Metall-Verbundrohr. Durch die modulare Bauweise sind die Register sehr schnell zu montieren. Die Register werden mit Hilfe von Schrauben oder Dübeln an den Befestigungsschienen auf der Wand montiert, mit einander durch Pressverbinder verbunden und anschließend verputzt.

Als Putzsysteme können Lehm-, Kalk- oder Gipsputze verwendet werden. Die Gesamtputzstärke beträgt ca. 30 mm. Die Einsatzbereiche des WEM®-Klimaregisters liegen überall dort, wo Putze angebracht werden können wie z.B. im Massivbau.

Technische Daten
  • Material: Kunststoff-Metall-Verbundrohr, 16 x 2 mm (PE-RT/ Aluminium/ PE-RT), max. 95°C, 10 bar
  • Anschlüsse: Durchmesser 16 mm
  • Leistung/Leistungsabgabe: 100 W/m² bei 35° C, 200 W/m² bei 45° C dT=5°C
  • Verbindungstechnik: Preßverbinder
  • Befestigung: Schrauben, Dübel
  • Montage der WEM®-Klimaregister
    Das erste WEM®-Klimaregister wird kalibriert und entgratet und mit den WEM®-Befestigungsschienen auf der Wand befestigt. Das jeweils nächste WEM®-Klimaregister wird abgelängt, kalibriert, mit einer WEM®-Presskupplung mit dem ersten Register verbunden und verpresst. Anschließend wird jedes weitere WEM®-Klimaregister an der Wand befestigt und verpresst. Vom Vorlauf des ersten und Rücklauf des letzten WEM®-Klimaregisters werden die Anbindeleitungen zum Verteiler gelegt und angeschlossen. Bei der Montage von Hand ist ein Mindestbiegeradius von 80 mm sowie bei der Montage mit Biegefeder ein Mindestbiegeradius von 50 mm nicht zu unterschreiten!
    Jetzt kann die WEM®-Wandheizung abgedrückt werden. Es dürfen maximal 6 WEM®-Klimaregister 200 MV (7,5 m²) in Reihe geschaltet werden!

    Abb.: Montage des Klimaregisters

    Verputzen der WEM®-Wandheizung
    Über die fertig montierten und druckgeprüften WEM®-Klimaregister wird in ein oder zwei Lagen der Putz entsprechend Herstellervorschriften aufgebracht. Die Register müssen vollständig überdeckt sein. Die Dicke liegt zwischen 25 und 30 mm. Anschließend wird sofort in den noch feuchten Unterputz eine Lage wärmebeständiges Armierungsgewebe eingelegt. Das Gewebe muss im Stoßbereich mind. 10 cm überlappen. Bei Übergängen auf die unbeheizte Fläche sollte das Gewebe mind. 25 cm weit in die unbeheizte Fläche geführt werden. Nach Durchtrocknen des Putzes kann das gewünschte Finish aufgebracht werden. Foto: Beispiel eines Putzaufbaus

  • 1. Lehm-Feinputz-Finish
  • 2. Glasfaserarmierung in zweiter Lehmputzlage
  • 3. Erste Lehmputzlage
  • 4. WEM®-Klimarohrsystem

  • Bauseitige Voraussetzungen
    WEM®-Klimaregister finden ihren Einsatz bei Wandaufbauten, die verputzt werden sollen. WEM®-Klimaregister werden vorzugsweise an den Außenwänden angebracht, um eine Wärmeabstrahlung des menschlichen Körpers zu diesen potentiell kalten Flächen hin zu vermeiden. Bei der Belegung von Innenwänden werden vorallem Behaglichkeitszonen geschaffen, dass heißt, es werden diejenigen Zonen mit der WEM®-Wandheizung versehen, in denen z.B. Sitzgruppen, Essecken, Schreibtische oder Ruhezonen eingerichtet werden.

    Die Wandflächen müssen die Voraussetzungen für eine Putzhaftung erfüllen. Der u-Wert (früher k-Wert) der Wand sollte bei Altbauten unter 0,5 W/m²K, bei Neubauten unter 0,35 W/m²K (nach Empfehlung des Verbandes der Flächenheizungshersteller) liegen, um die Wärmeverluste durch die Wand einzugrenzen und die angegebene Leistung der WEM®-Wandheizung zu erreichen (Ausnahme im Altbau bei gewünschter Bauteilkonservierung). Bei der Renovierung von Altbauten kann u.U. eine zusätzliche Wärmedämmung erforderlich sein. Sprechen Sie uns an!

    Abb.: Nach der Verarbeitung im Innenbereich



     
    Artikel Höhe mm Breite mm Fläche Betr.-druck Betr.-Temp Preis incl. Mwst.   
    WEM® - Klimaregister MV-200
    2000
    600
    1,25 m²
    10 bar
    90°C
     54.56 EUR/Stck
    incl. Mwst, zzgl. Versand (20.00Kg) Lieferzeit: 5-10 Werktage
    WEM® - Klimaregister MV-160
    1600
    600
    1,0m²
    10 bar
    90°C
     45.77 EUR/Stck
    incl. Mwst, zzgl. Versand (15.00Kg) Lieferzeit: 5-10 Werktage
    WEM® - Klimaregister MV-80
    800
    600
    0,5m²
    10 bar
    90°C
     25.63 EUR/Stck
    incl. Mwst, zzgl. Versand (8.00Kg) Lieferzeit: 5-10 Werktage
    Unsere anwendungstechnischen Beratungen und Empfehlungen beruhen auf unserer langjährigen Erfahrung und wurden nach besten Wissen erstellt. Die Produktanwendungen sind im Einzelfall zu prüfen. Für die Qualität unserer Produkte garantieren wir im Rahmen unserer Verkaufs- und Lieferbedingungen. Alle auf diesen Seiten verwendeten Logos und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Urheber.

    Shop-Projekt, Produkt-Labor & Verarbeitung by Firma Michael Tyssen BAUSTOFFE